Die Bundesgartenschau 2007...

 ...fand vom 27. April bis zum 14. Oktober 2007 statt. Kern der Ausstellung waren die renaturierten Uranerzbergbau-Landschaften rund um Ronneburg.Horst Köhler mit Ekkehard Riedl bei der Begrüßung

Die Neue Landschaft Ronneburg ist ein völlig neu gestalteter Landschaftspark im ehemaligen Uranerzbergbaurevier Ronneburg der SDAG Wismut.

Der Park wird durch das Gessental geteilt, das durch die 240 Meter lange Erlebnisbrücke Drachenschwanz überspannt wird, eine der längsten Holzbrücken Europas.

Im Süden des Areals entstand der Ronneburger Balkon mit den Lichtenberger Kanten an Stelle eines ehemaligen Tagebaues.

Am 27. April 2007 wurde die Bundesartenschau von Bundespräsident Horst Köhler offiziell eröffnet.Horst Köhler mit Ekkehard Riedl bei der Begrüßung